Schicht für Schicht

... entstehen meine Bilder. Meine Leidenschaft gilt der abstrakten Acrylmalerei, die sich Farblasur um Farblasur aufbaut und durch selbst angerührte Strukturpasten aus Marmormehl oder Champagnerkreide, verschiedene Papiere, Sand und Pigmente ihre Form erhält. Es wird gepinselt, geklebt, gespachtelt, geritzt, gestreut. Gespachtelte Flächen werden auch wieder freigelegt, so dass ein dreidimensionaler Raum entsteht und der Blick unter die Oberfläche wandern kann.